Fernwärme für die Kirche

Nachdem schon vor zwei Jahren das Pfarrheim erfolgreich auf Fernwärme umgestellt wurde, wird nun auch das Heizsystem in der Kirche auf diese nachhaltige Wärmequelle umgestellt. Der museumsreife Gasbrenner wurde entfernt, nun wird, unter nicht ganz unerheblichem finanziellem und baulichem Aufwand, der nächste Schritt in Richtung Nachhaltigkeit getätigt.