Gedanken zum Sonntag - 02.05.2021

Das Bild von Jesus als dem lebensspendenden Weinstock ist nicht nur erfreulich und optimistisch. Es bringt auch eine kritische Frage mit sich, ob wir Menschen von unserer Seite die Verbindung mit Gott aufrecht erhalten.

Euer Pfarrer Bogdan


Gedanken zum Sonntag - 18.04.2021

Christus bringt Frieden seinen Jüngern. Ich bin überzeugt, dass wenn die Menschen wirklich nach den Worten Christi leben würden, gäbe es vollkommenen Frieden auf der Erde. Eine schöne Vision und es lohnt sich daran zu arbeiten, dass sie ein wenig mehr Wirklichkeit wird.

Euer Pfarrer Bogdan


Gedanken zum Ostersonntag - 04.04.2021

Die Auferstehung Jesu Christi ist das Fundament unseres Glaubens und unserer Freude. Er ist stärker als der Tod und die Sünde, seine Liebe begleitet uns immer.

Euer Pfarrer Bogdan


Gedanken zum Sonntag - 28.03.2021

Palmsonntag und Karfreitag: so nahe im Kalender und im Leben. Freude und Leid, jubelnde Massen und Einsamkeit, Leben und Tod. Aber am Ende ist die Auferstehung.

Euer Pfarrer Bogdan


Gedanken zum Sonntag - 21.03.2021

Jesus spricht vom Sterben und Frucht bringen. Das eine geht nicht ohne das andere. Wir müssen die ganze Botschaft Jesu annehmen, auch die schwierigen Elemente, die uns nicht so gut gefallen.

Euer Pfarrer Bogdan


Gedanken zum Sonntag - 14.03.2021

Ich glaube, dass diese Worte des Evangeliums keines Kommentars bedürfen: "Denn Gott hat die Welt so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hingab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat." (Joh 3,16)

Euer Pfarrer Bogdan