Angebote für Kinder

Zeichnung von fröhlichen Kindern mit Einladung "Komm auch du zur Kirche"
Kinder haben in der Pfarre St. Christoph einen ganz besonderen Platz. Denn so wie der Hl. Christophorus der Legende nach das Jesuskind über den reißenden Fluss getragen hat, so wollen auch wir die Kinder unserer Pfarre unterstützen, für sie da sein und ihnen Geborgenheit und religiöse Heimat in unserer Gemeinschaft geben. Damit dies gelingen kann, gibt es eine Vielzahl von Angeboten, die sich ganz besonders an Kinder und junge Familien richten.
 

KiWos (Kinderwortgottesdienste)

Jesus mit KindernKiWos sind Wortgottesdienste, die von engagierten Mitgliedern der Pfarrgemeinde speziell für Kinder gestaltet werden. Mit Geschichten über Gott und die Welt, Musik, Basteleien, Kasperltheater und vielem mehr werden Gottes Wort und damit verbundene Themen kindgerecht vermittelt. Der Fantasie des KiWo-Teams sind dabei keine Grenzen gesetzt. Und nicht nur die Kinder sind begeistert!

Die Kinderwortgottesdienste finden meist am 3. Sonntag im Monat im Pfarrheim St. Christoph statt (kleiner Pfarrsaal) und beginnen - so wie die Sonntagsmessen - jeweils um 09:30 Uhr. Ihren Abschluss finden die KiWos in der Pfarrkirche. Denn die Kinder und ihre Begleitung ziehen nach dem KiWo in die Kirche, um dort mit der Pfarrgemeinde gemeinsam die Eucharistiefeier zu erleben.


Kinder- und Familienmessen

Brot und WeinBei den Kinder- und Familienmessen erleben die Kinder die gesamte Messe in der Kirche mit - wobei in der musikalischen und inhaltlichen Gestaltung besondere Rücksicht auf sie genommen wird. Immer wieder werden sie auch im Rahmen der Predigt angesprochen und zum Mitmachen animiert. Denn eine Messe erlebt man dann als besonders schön, wenn man sich aktiv daran beteiligen kann und in das Geschehen eingebunden wird.

Die Kinder- und Familienmessen finden meist am 1. Sonntag im Monat statt und beginnen jeweils um 09:30 Uhr in der Pfarrkirche St. Christoph.


Kindermette

Kaum eine Zeit des Jahres ist spannender für Kinder als die Weihnachtszeit - unter anderem wohl deshalb, weil es da Geschenke gibt ...

Maria und Josef mit Jesuskind - GrafikDamit der eigentliche Grund für das Weihnachtsfest, nämlich die Geburt Jesu Christi, aber auch entsprechend gefeiert wird, gibt es am Heiligen Abend um 15:30 Uhr eine Kindermette. Mit stimmungsvollen Liedern, einem Krippenspiel und vielem mehr wird im Rahmen dieses Wortgottesdienstes den Kindern die Weihnachtsbotschaft vermittelt. Und Jahr für Jahr wird dieses Angebot von sehr vielen Familien begeistert angenommen! 


Aschenkreuzfeier für Kinder

AschenkreuzWarum heißt der Aschermittwoch so? Und warum gibt es die Fastenzeit überhaupt? Fragen wie diesen kann man bei der Aschenkreuzfeier für Kinder auf den Grund gehen. Am Aschermittwoch um 17:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Christoph.


Kinderkreuzweg

Silhouette eines KreuzesGemeinsam durch die Kirche gehen und die Stationen des Kreuzwegs betrachten. Was im Rahmen jeder Kreuzwegandacht in St. Christoph geschieht, gibt es auch für Kinder. Allerdings in verkürzter Form, denn es werden nur ausgewählte Stationen des Leidensweges Jesu betrachtet. Und das mit einfachen Texten, die für die Kinder einen Bezug zwischen Kreuzwegstation und Gegenwart herstellen. Eine ganz besondere Erfahrung in der Fastenzeit.
 

Karwoche und Ostern

Die Karwoche und Ostern sind der Höhepunkt des Kirchenjahres. Um die Frohbotschaft von Jesu Tod und Auferstehung auch den jüngsten Mitgliedern unserer Pfarrgemeinde näherzubringen, gibt es in unserer Pfarre eine Vielzahl von Angeboten speziell - aber natürlich nicht nur - für Kinder.

Palmsonntag:
Kinderliturgie in der Pfarrkirche im Anschluss an die Palmprozession
Gründonnerstag:
Abendmahlfeier für Kinder, 17:00 Uhr, Pfarrkirche St. Christoph
Karfreitag:
Wir denken an Jesu Tod, 17:00 Uhr, Pfarrkirche St. Christoph
Karsamstag:
Wir feiern Jesu Auferstehung - ein Lichterfest, 17:00 Uhr, Pfarrkirche 
Ostersonntag:
Oster-KiWo, 09:30 Uhr, Pfarrheim St. Christoph

Dummy
Spielenachmittage, Familienwanderungen & Co

Bunte SpielwürfelNicht alle Angebote für Kinder haben einen religiösen Hintergrund. Bei Spielenachmittagen, Familienwanderungen und so manchen anderen Veranstaltungen geht es einfach darum, Gemeinschaft zu erleben und miteinander Spaß zu haben. Schauen Sie rein - die Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben.
 

Jungschar und Ministranten

Nicht zu vergessen: es gibt für Kinder auch die Möglichkeit, sich der Jungschar und/oder den Ministrantinnen und Ministranten anzuschließen. Mehr dazu unter Gruppen in St. Christoph.