Der Kirchenchor St. Christoph

Man sieht ihn selten, weil er sich normalerweise auf der Chorempore rund um die Orgel schart. Aber man hört ihn, und ohne den Kirchenchor St. Christoph wären die Gottesdienste an den hohen Festtagen nicht das, was sie sind.

Ob Weihnachten, Ostern, Pfingsten, Fronleichnam, der Tag der Kirchenmusik oder andere kirchliche Veranstaltungen im Jahresverlauf - der Kirchenchor St. Christoph sorgt unter der Leitung von Gerhard Lagrange oder Martin Schneider immer wieder für musikalischen Hochgenuss, und das schon seit vielen, vielen Jahren. Zur Aufführung gelangt dabei sakrale Musik des 17. bis 20. Jahrhunderts, a cappella oder mit Orgel- bzw. Orchesterbegleitung.

Damit dies gelingt, wird regelmäßig und intensiv geprobt, und zwar jeden Dienstag um 19:30 Uhr im Pfarrheim St. Christoph. Neue Mitsängerinnen und Mitsänger jeden Alters (auch Kinder und Jugendliche) sind immer willkommen. Es erwartet Sie eine tolle Chorgemeinschaft mit Vertretern aller Altersgruppen, viel mühsame Knochenarbeit beim Einstudieren, ein sehr engagierter Chorleiter und das warme Gefühl im Herzen, einen Beitrag zur Aufführung großer musikalischer Werke zu leisten. Und wenn Ihre Begeisterung für sakrale Musik nun endgültig geweckt wurde, freuen wir uns schon darauf, Sie am nächsten Dienstag um 19:30 Uhr im großen Pfarrsaal kennenzulernen.

Der Kirchenchor St. Christoph zu Weihnachen 2017
Der Kirchenchor St. Christoph mit GastmusikerInnen (Weihnachen 2017)